Cembalo

Cembalo

„Das Cembalo ist Meister von allen Instrumenten, und auf ihm lässt sich alles mit Leichtigkeit spielen, wenn einer die Hand dazu hat und reiflich übt“, schrieb der Kapellmeister des spanischen Königs vor 400 Jahren. Im Verlauf des siebzehnten Jahrhunderts hat das Cembalo mit seinen gezupften Saiten zum typischen Klang und Stil gefunden, den wir aus den Werken von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel kennen. In der Ensemblemusik des 17. und 18. Jahrhunderts ist das Cembalo unverzichtbarer Bestandteil. Unterrichtet wird das Cembalo im Einzelunterricht.

Anfangsalter: ab 1. Klasse, früherer Beginn nach Abklärung möglich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.